Ihr seid noch auf der Suche nach einer Hochzeitsfotografin? Dann schreibt mir oder seht euch noch mehr Fotos und Infos rund um das Thema Hochzeit an.

Was machen schöne Hochzeitsfotos aus? Ich denke, das ist Geschmacksache. Das Wichtigste ist jedoch das Herz. Dass man sich als Paar bei dem Fotografen wohl fühlt und ganz man selbst sein kann. Dass man Vertrauen hat und sich entspannen kann. Und somit ist die persönliche Ebene von besonderem Wert und darf bei der Wahl des Fotografen nicht unterschätzt werden. Natürlich spielen die eigene Laune, das Outfit, die Location und das Wetter – und somit auch das Licht – auch eine gewisse Rolle. Wenn all diese Parameter stimmen geht es nur noch um das Gefühl. Und das versuche ich als Fotografin einzufangen. Pur und ohne Umwege. Mit diesem Shoot hier will ich euch ein Herzenspaar zeigen. Die beiden sind erst ca. 3-4 Monate ein Paar. Waas? Und die heiraten schon? Nein, aber sie passen so unfassbar gut zusammen, dass ich die Zwei unbedingt vor meiner Linse haben wollte. Und dass die Beiden auch noch liebe Freunde von uns sind, machte das Ganze natürlich ein wenig einfacher. Als Location wählten wir ein altes italienisches Herrenhaus in Südtirol, hier hatte ich im März schon meinen 30. Geburtstag gefeiert und wollte unbedingt nochmal Fotos machen. Wichtig war mir, dass es ein entspanntes und puristisches Shooting wird, bei dem ich mich einfach ein bisschen austoben kann. Die Kombi aus moderner Wand mit Fensterlicht und altem Gemäuer gefällt mir einfach so gut und gibt so viel her. Danke an die liebe Susan von LaRobeMarie für die 2 Kleider, sie passen einfach so gut in die Location und vor allem ans Model. Und natürlich 1000 Dank an meine 2 Models, Roberta & Andi, für eure Geduld, den Spaß und dass ihr einfach jeden Schmarrn mitmacht. Den Strauß und den Haarkranz habe übrigens ich à la DIY gezaubert – gar nicht mal so schlecht finde ich.

Da ich neben meiner Nikon auch wahnsinnig gerne analoge Bilder schieße, durfte dieses mal meine Rollei SL66 natürlich nicht fehlen. Ich arbeite am liebsten mit dem Kodakt Ektar100 Film, mir gefallen die leicht kühlen Farben und das feine Korn. Auch kann man aus den gescannten Farbbildern super schöne Schwarz-Weiß Bilder machen.

Kleider: LaRobeMarie www.larobemarie.de
Strauß & Kranz: Mica Zeitz www.jungundwild-design.de
Location: Privathaus in Südtirol