Freie Projekte und Shootings sind zum Lernen, Ausprobieren und Experimentieren da. So auch diese tolle Serie – die Idee hatten wir schon Anfang 2018, im Juni haben Marisa (www.marisa-sicheneder.de) und ich dann konkreter geplant und haben dann unser ganz wunderbares Model Kyra gefunden, selber Fotografin und kreativer Kopf. Mit ihren blau-grünen Augen und den Tattoos hat sie perfekt in unsere Vorstellungen gepasst und es war super angenehm mit ihr zu arbeiten.
Als Location haben wir den Deininger Weiher ausgesucht, Wald, Wiese, See – für alle Ideen war etwas dabei.
Wichtig war mir, dass das Feeling ein wenig moody, nachdenklich und naturverbunden ist und nicht das gestellte „this is my perfect and happy life“. Denn das Leben ist nicht immer nur happy und sonnig, so wie man das von Instagram kennt sondern hat eben auch seine nachdenklichen und tieferen Momente.
Danke an Marisa für das tolle Make-up und die Haarkreation und Kyra für dein Durchhaltevermögen und Spontanität.